Österreichrunde 2015 geschlossen

von Gerti2 (Kommentare: 0)

Am 11. August schlossen Gertrude Reinisch-Indrich und Christine Eberl ihre Grenzgängerunde in Salzburg. Nach 3800 Kilometern und mehr als 154.000 Höhenmetern zu Fuß und per Rad hatten sie ganz Österreich in 143 Tagen umrundet. Im Sommer 2015 machte Ihnen an einigen Tagen die Hitze zu schaffen, da sich die Temperaturen auch in den Bergen jenseits der 30° C Grenze bewegten. Zum Glück konnten sie sich in einigen Bergseen und Bächen erfrischen. Cool

 

Auch die Bootsgruppen waren wieder aktiv: Wolfgang Pekny befuhr mit dem Footprint-Team die Mur und Sigi Weippert hatte sich mit seinem Senior-Team noch ein weiteres Stück der Donau vorgenommen. Außer der schwierigen Bewältigung der Gelsenplage gab es keine besonderen Vorfälle. Brüllend

 

 

Zurück